Chronik

Die Sportmittelschule LAA in der Anton Bruckner-Straße ging aus der ehemaligen Knabenhauptschule hervor, die 1973 im Gebäude am Burgplatz untergebracht war, in dem sich heute die Polytechnische Schule Laa befindet …

Zertifizierungen & Auszeichnungen

Unsere Schule ist in den folgenden Bereichen mit einem Zertifikat ausgestattet:

    • Sportgütesiegel in Gold (verantwortlicher Lehrer: Markus SCHWEINBERGER)
    • Gesunde Schule (Karin CAJKA-STANGL)
    • ÖKOLOG-Schule (Schule zum Wohlfühlen, Peter ÜBERALL)
    • Schule mit dem Plus & Hefte helfen

Ausstattung der Klassen

Aktuell sind die Klassen – 2as/2bs/2cs/3bs/4a – mit einem Smartboard ausgestattet. Alle anderen Klassen verfügen über einen Stand-PC samt Beamer inkl. Soundanlage.

Die 1. Klassen (1as/1bs) sowie die 2. Klassen (2as/2bs) werden als iPad-Klassen geführt.

Nahtstelle VS-NMS-AHS

Um den Übertritt von der Volksschule in die NMS zu erleichtern, besuchen Volksschulkinder gemeinsam mit ihren LehrerInnen unsere Schule, damit Räumlichkeiten, Unterrichtsgegenstände und Neigungsgruppen genauer unter die Lupe genommen werden können. Frau Bernadette HARTMANN kommt zudem in den Unterricht der 4. Klasse Volksschule, um den Kindern mit für Volksschüler aufbereiteten Themen aus ihren Fachgebieten „Lust auf mehr“ zu machen (=Nahtstellenstunden).

Schwerpunkt SPORT

  • zusätzliche Sportstunden:
    1. Klasse: insgesamt 8 Stunden, 2. und 3. Klasse:
    7 Stunden, 4. Klasse: 6 Stunden (davon je 1 Doppelstunde am Nachmittag für 1./2. Klassen sowie für 3./4. Klassen)
  • Teilnahme an der U13 Fußball-Schülerliga möglich,
    U15-Mannschaft, Mädchenmannschaft
  • Volleyball, Tischtennis, Leichtathletik
  • Schwimmtage in der 1./2. Klasse
  • Wintersportwoche mit Skikurs in der 2. und 3. Klasse
  • Sommersportwoche in der 4. Klasse

weitere Informationen finden Sie hier!

Schwerpunkt DIGITALE GRUNDBILDUNG

  • als Unterrichtsfach in allen 4 Jahrgängen
    (je 1 Wochenstunde)
  • Erlernen des Tastaturschreibens im 10-Fingersystem in der 1. Klasse
  • Einsatz des Computers/iPads in möglichst allen Gegenständen
  • Teilnahme am europäischen Computerführerschein möglich (freiwillig, 2 Wochenstunden in der 3. Klasse, in der 4. Klasse integrativ im Fach „digitale Grundbildung“)
  • zertifizierte ECDL-Prüfer: Josef MÜLICH und Alexander STREBL
  • Robotic als Erweiterung in der 4. Klasse

weitere Informationen finden Sie hier!